Der Verein
     » Startseite
     » Neuigkeiten
     » 40 Jahre FDB
     » Über uns
     » Der Vorstand
     » Autorentreff
     » Preisverleihungen
     » Veröffentlichungen
     » Mitglied werden
    
  Autoren
     » Autoren
    
  Kontakte
     » Links
     » Kontakt
     » Impressum
 
 
    
 
 
Eleonore Hillebrand  
Eleonore Hillebrand, geboren 1935 in Rees, ehem. Rechtspflegerin, lebt in Neuss, langjährige politische und journalistische Arbeit in Frauenverbänden und in der „neuss agenda 21“, schreibt Lyrik und Erzählungen, führt einen häuslichen Literatursalon für regionale Autorinnen.
 

Veröffentlichungen:

 
„Neusser Speisekarte“, Sachbuch, 2012,
„Auf der Zirrentreppe“, 2010 Lyrikband, 2010

 

Mitautorin in:

 
verschiedene Anthologien, Lyrik und Kurzprosa
FDB "STREITPUNKTE gegeneinander - miteinander", 2017
 

Ständige Mitautorin in:

 
SPIRITletter von „Publik Forum“.  

Leseproben:  

Im Morgengrauen


Vielarmig durchbrachst du
die Nebel
Vorahnung auf hellere Tage
trieb dich
goldene Brücken über Gräben
zu bauen
glitzernde Fäden schwängern
die Luft
am Horizont blüht ein Orangenbäumchen


Stille

Lautlos hüllt Stille
in wollene Tücher
du spürst nicht Leere
und Kälte mehr
lang ist der Gang
fensterlos und ohne Türen
in deinen Ohren
Blutsklopfen
es stört
im Genuss
sei stille


(Alle Rechte bleiben beim Autor)

 

 


 

Mitglied:   Neusser Autorenkreis
                 Freundeskreis Düsseldorfer Buch '75 e.V.

Kontakt:   Zirrentreppe@t-online.de

   
zurück  
 
 

Copyright © 2012 Freundeskreis Düsseldorfer Buch´75 e.V.