Der Verein
     » Startseite
     » Neuigkeiten
     » 40 Jahre FDB
     » Über uns
     » Der Vorstand
     » Autorentreff
     » Preisverleihungen
     » Veröffentlichungen
     » Mitglied werden
    
  Autoren
     » Autoren
    
  Kontakte
     » Links
     » Kontakt
     » Impressum
 
 
    
 
 


Neuigkeiten


Veranstaltungsort:


Unser Vereinslokal:
Restaurant "Antoniushof",
Kirchfeldstr. 137/Ecke Morsestraße(Fürstenplatz)
40215 Düsseldorf
Tel: 0211/ 301301490


Es ist gut zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, z.B. Rheinbahn: Linie 708 und 707 vom Düsseldorfer Hbf. bis Haltestelle Fürstenplatz oder mit der betr. U Bahn z.B. vom Hbf. Düsseldorf mit der S 8, S 11 und S 28 bis Haltestelle Friedrichstadt. Dort bitte den Ausgang Oberbilker Allee nehmen. Fußläufig sind es dann noch ca. 5 Minuten. Nach der Unterführung geht es rechts durch die Remscheider Str. bis zum Fürstenplatz. Von dort auf der linken Seite bleiben bis Ecke Morsestr. /Kirchfeldstr.




Unser Programm für Juli bis September 2018


Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:45 Uhr an der Touristikinformation am Hauptbahnhof

An diesem Tag lernen wir unsere Landeshauptstadt Düsseldorf bei einer neunzigminütigen HopOn / HopOff CityTour im Doppeldecker-Cabrio-Bus näher kennen. Anschließend stärken wir uns bei Kaffee und Kuchen im „Café EY“. Für Kurzentschlossene ist eine Anmeldung bis zum 6. Juli 2018 bei unserer Vorsitzenden Maria Stalder noch möglich. Also nichts verpassen!




Wegen Ferienzeit findet im August keine Monatsversammlung statt.




Mittwoch, 12.09.2018 um 18.00 Uhr im Restaurant "Antoniushof",
Kirchfeldstr. 137/Ecke Morsestraße(Fürstenplatz)

Unser Buchfreund Gerald Kaliwoda (Künstlername Bruno Woda) liest aus einem seiner spannenden Mallorca-Krimis und stellt seinen neuen Roman „Mistelernte“ vor.




Gäste sind zu allen Veranstaltungen (außer Mitgliederversammlung) herzlich willkommen!



neue Anthologie

"STREITPUNKTE gegeneinander - miteinander"

Hrsg: FDB `75 e. V.

ISBN 978-3-00-056701-8

19 Autoren des FDB haben sich mit Lyrik und / oder Prosa an dieser Anthologie beteiligt. Sie wurde erstmalig anlässlich der Verleihung der Brüder-Jacobi-Plakette am 01. Oktober beim Festakt im Goethe-Museum vorgestellt. Gegen eine Schutzgebühr von 5.00 € plus Versand kann diese über die E-Mail Adresse fdb75@web.de über Frau Stalder bestellt werden oder an einer der Veranstaltungen des FDB `75 e.V. erworben werden.

Das Cover





Wichtige Hinweise für unsere Autorinnen und Autoren

 
Der Autorentreff, ehemals Arbeitskreis Literatur, findet jeden ersten Dienstag im Monat von 17.00 - 18.30 Uhr im Veranstaltungsraum im "Antoniushof" statt.

Beim Autorentreff, ehemals Arbeitskreis Literatur, sollen schwerpunktmäßig eigene, neue Texte (Lyrik oder Prosa) in einer lebendigen, kollegialen Runde vorgestellt werden. Texte (Prosa u./o. Lyrik) gehen bitte ab sofort per Email oder Post an Karin Alette Gisch- Aufgrund der Erkrankung von Harmut Herlyn übernimmt sie die Leitung des Autorentreffs in Kooperation mit Wolfgang Richter (Tel.: 0211-588964)


Kontaktadrese:
Karin Alette Gisch
Am Mickelsbusch 2
40599 Düsseldorf
Tel: 0211-754923
karin-alette@gmx.de

Wir freuen uns über ein zahlreiches Kommen unserer Autoren und eine aktive Teilnahme.

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.


AUTORENSEITEN auf unserer Homepage


Zur Zeit sind 21 Autoren auf unserer Homepage mit ihrer betr. Autorenseite präsent.

Wir würden uns freuen, wenn die Zahl der Autorinnen und Autoren,
die sich vorstellen, weiter wächst.


Darum bleibt für unsere schreibenden Buchfreundinnen und Buchfreunde die Möglichkeit, eine individuelle, kostenfreie Autorenseite in unserer Homepage einzurichten.

Schicken Sie bitte ab April 2018 an Frau Marlies Strübbe - Tewes

  1. ein Foto ohne Hintergrund, Passbildgröße bis max 10 * 15 cm
  2. eine Kurzbiografie, max 10 Zeilen
  3. eine Leseprobe (Lyrik oder Prosaauszug), max. 20 Zeilen
  4. bitte halten Sie sich an die vorgegebene Gliederungsstruktur der Autorenseite
    (s. unter Autoren auf unserer Homepage)

Die Zusendung muss digitalisiert per Email an Frau Marlies Strübbe - Tewes erfolgen über marlies@lyrik-und-mehr.de - und im Ausnahmefall nach Rücksprache mit Frau Marlies Strübbe - Tewes auf CD.


Die Zusendung einer neuen Autorenseite bzw. die Änderung einer Autorenseite in einem Teilbereich, z. B. der Leseprobe, richtet sich nach den Terminen für den Redaktionsschluss der FDB Zeitschrift "Der Gießerjunge".

Die allgemeinen Rahmenbedingungen sowie die Abgabezeiten sind bitte einzuhalten.



   
 
 
 








 

 
 

Copyright © 2012 Freundeskreis Düsseldorfer Buch´75 e.V.